Datenschutzerklärung


Allgemeine Informationen

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie persönlich identifizieren. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenerhebung auf unserer Website

Wer ist für die Datenerhebung auf dieser Website verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden einerseits erhoben, die Sie uns mitteilen. Dies können beispielsweise Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch erfasst, wenn Sie die Website über unsere IT-Systeme besuchen. Dies sind vor allem technische Daten (zB Internetbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt der Seitenanfrage). Die Erfassung dieser Informationen erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um eine einwandfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Benutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die Herkunft, den Empfänger und den Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Zu diesem Zweck sowie bei weiteren Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse wenden. Darüber hinaus haben Sie ein Einspruchsrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung unter "Recht auf Einschränkung der Verarbeitung".

Analysetools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt in der Regel anonym; Das Surfverhalten lässt sich nicht auf Sie zurückführen. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden. Detaillierte Informationen finden Sie in den folgenden Datenschutzbestimmungen.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Wir werden Sie über die Widerspruchsmöglichkeiten in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Informationen und Pflichtangaben

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Persönliche Informationen sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Es wird auch erklärt, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zB bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis an die zuständige Stelle bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, zur Auskunftserteilung, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf der erteilten Einwilligung oder zum Widerspruch gegen eine bestimmte Datennutzung wenden Sie sich bitte direkt über die zuständige Stelle an uns Körper für die Datenverarbeitung,

Verantwortlicher Datenverarbeiter auf dieser Website ist:

MD Corporate Fashion GmbH
Dirk Medebach
Engerstrasse 55
47906 Kempen

Telephone: 02152-980 98 00
E-Mail:www.md-corporatefashion.de.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über den Zweck und die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle Nachricht per E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen Datenerhebung in besonderen Fällen und bei Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. Bei DSGVO haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für die Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung basiert, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung zum Zwecke der Durchsetzung, Verfolgung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Wenn Ihre personenbezogenen Daten für den Betrieb von Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke dieser Werbung jederzeit zu widersprechen. Dies gilt auch für die Profilerstellung, soweit sie mit einer solchen Direktwerbung verbunden ist. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie nichts dagegen einzuwenden haben, behalten wir uns das Recht vor, auf der Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG bietet regelmäßig ähnliche Produkte, wie die bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail an. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen, in einem werblichen Ansatz unserer Kunden.

Sie können dieser Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie eine Nachricht an den im Impressum angegebenen Link oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbe-E-Mail senden, ohne dass Ihnen außer den Übermittlungskosten nach den Grundtarifen weitere Kosten entstehen .

Right of appeal to the competent supervisory authority

Bei Verstößen gegen die DSGVO haben die Betroffenen das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Berufung einzulegen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt, ihren Arbeitsort oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes haben. Das Recht zur Einlegung eines Rechtsbehelfs bleibt von anderen verwaltungs- oder gerichtlichen Rechtsbehelfen unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder bei Vertragserfüllung verarbeiten, in einem maschinenlesbaren Standardformat an sich oder an Dritte weiterzugeben. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur im technisch möglichen Umfang.

SSL or TLS encryption

Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie Bestellungen oder Anfragen, die Sie als Website-Betreiber an uns senden, ein SSL oder. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung wird dadurch angezeigt, dass die Adressleiste des Browsers von "http: //" zu "https: //" wechselt und das Schlosssymbol in Ihrer Browserleiste angezeigt wird.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

Verschlüsselte Zahlungen auf dieser Website

Sofern nach Abschluss eines Honorarvertrages eine Pflicht zur Übersendung Ihrer Zahlungsdaten (zB Kontonummer für Einzugsermächtigung) besteht, werden diese Daten für die Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa / MasterCard, Lastschrift) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung wird dadurch angezeigt, dass die Adressleiste des Browsers von "http: //" zu "https: //" wechselt und das Schlosssymbol in Ihrer Browserleiste angezeigt wird.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre an uns gesendeten Zahlungsdaten nicht von Dritten gelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung diese Daten. Für weitere Informationen zu personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Sie können uns jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse erreichen. Das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten verweigern, benötigen wir normalerweise Zeit, um dies zu überprüfen. Sie haben das Recht, für die Dauer des Audits die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung anstelle der Löschung beantragen.
Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch benötigen, um gesetzliche Rechte auszuüben, zu verteidigen oder durchzusetzen, haben Sie das Recht, zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gesperrt anstatt gelöscht werden.
Wenn Sie Widerspruch nach Art. Gemäß Artikel 21 Absatz 1 der DSGVO muss ein Gleichgewicht zwischen Ihren und unseren Interessen hergestellt werden. Solange nicht klar ist, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder zum Zwecke eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union verwendet werden oder einem Mitgliedstaat.

Opposition gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

3. Datenerhebung auf unserer Website

cookies

Die Internetseiten verwenden zum Teil sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Bei den meisten von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies und Cookies nur in Einzelfällen informiert werden, die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen zulassen oder generell das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers ausschließen und aktivieren. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsprozesses oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen, die Sie nutzen möchten (z. B. Warenkorbfunktion), benötigt werden, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch korrekten und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Werden andere Cookies (zB Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Protokolldateien

Der Anbieter der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP Adresse
Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Die Sammlung dieser Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung seiner Website - dazu müssen die Server Log Files erfasst werden.

Kontakt Formular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Anfragen senden, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular, einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, gespeichert, um die Anfrage zu bearbeiten und bei Anschlussfragen. Wir werden diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Eine informelle Nachricht per E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt (zB nach Abschluss Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Die Kommentare und zugehörigen Daten (zB IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (zB anstößige Kommentare).

Rechtliche Grundlage

Die Kommentare werden aufgrund Ihrer Einwilligung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle Nachricht per E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bereits abgeschlossenen Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenverarbeitung (Kunden- und Vertragsdaten )

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie zur Begründung, zum Inhalt oder zur Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies geschieht auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Durchführung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen ermöglicht. Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten (Nutzerdaten), soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen oder in Rechnung zu stellen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss der Bestellung oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübertragung bei Vertragsschluss für Onlineshops, Händler und Warenversand
Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen des Vertrages erforderlich ist, beispielsweise an die mit der Lieferung der Waren beauftragten Unternehmen oder an die für die Zahlungsabwicklung zuständige Bank. Eine weitere Übermittlung der Daten erfolgt nicht oder nur, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung, etwa zu Werbezwecken, findet nicht statt.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Durchführung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen ermöglicht.

4. Soziale Medien

Facebook Plugins (Like & Share Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Verwendung der Facebook-Plugins basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien.

Pinterest Plugin
Auf unserer Website verwenden wir Social Plugins aus dem Pinterest Social Network von Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest").

Wenn Sie eine Seite besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest her. Das Plugin überträgt Protokolldaten an den Server von Pinterest in den USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, einschließlich der Pinterest-Funktionen, des Browsertyps und der Browsereinstellungen, des Datums und der Uhrzeit der Anfrage, der Verwendung von Pinterest und Cookies umfassen.

Die Verwendung des Pinterest-Plugins basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie zu Ihren Rechten und zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Pinterest-Datenschutzbestimmungen:

5. Analyse-Tools und Werbung

Google AdWords und Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Im Rahmen von Google AdWords verwenden wir das sogenannte Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google gelieferte Anzeige klicken, wird ein Conversion-Tracking-Cookie gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die der Internetbrowser auf dem Computer des Benutzers speichert. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung der Nutzer verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, erkennen Google und wir möglicherweise, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite umgeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Werbetreibenden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gesammelten Informationen werden zum Generieren von Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden verwendet, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Den Kunden wird die Gesamtzahl der Nutzer mitgeteilt, die auf ihre Anzeige geklickt und auf eine Conversion-Tracking-Tag-Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die Benutzer persönlich identifizieren. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dies deaktivieren, indem Sie das Google Conversion Tracking-Cookie über den Internetbrowser in den Benutzereinstellungen deaktivieren.

Das Speichern von "Conversion-Cookies" und die Verwendung dieses Tracking-Tools basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Webseite als auch seine Werbung zu optimieren.

Weitere Informationen zu Google AdWords und Google Conversion Tracking finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen:

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies und Cookies nur in Einzelfällen informiert werden, die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen zulassen oder generell das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers ausschließen und aktivieren. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

Facebook-Pixel

Unsere Website verwendet Facebooks Besucheraktionspixel für die Conversion-Messung, Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

Auf diese Weise kann das Verhalten der Website-Besucher verfolgt werden, nachdem sie durch Klicken auf eine Facebook-Anzeige auf die Website des Anbieters umgeleitet wurden. Dadurch kann die Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und marktforschende Zwecke bewertet und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können jedoch keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung mit dem jeweiligen Benutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten gemäß der Nutzungsrichtlinie für eigene Werbezwecke nutzen kann. Dadurch kann Facebook die Schaltung von Anzeigen auf Facebook und außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Nutzung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Verwendung von Facebook-Pixeln basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiver Werbung inklusive Social Media.

In der Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre:.

Sie können das Remarketing-Feature "Benutzerdefinierte Zielgruppen" auch im Abschnitt "Anzeigeneinstellungen" unter deaktivieren. Sie müssen bei Facebook eingeloggt sein.

Wenn Sie nicht über ein Facebook-Konto verfügen, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren:

6. Newsletter

Newsletter-Daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen sowie Informationen, anhand derer wir überprüfen können, ob Sie der Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang der E-Mail einverstanden sind Newsletter, Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Übermittlung der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der im Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO). Ihre Einwilligung zur Speicherung von Daten, der E-Mail-Adresse und deren Verwendung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise über den Link "Abbestellen" im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits abgeschlossenen Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei uns zum Zwecke des Bezugs des Newsletters hinterlegten Daten werden von uns vom Newsletter bis zu Ihrem Abonnement gespeichert und nach Abbestellung des Newsletters gelöscht. Für andere Zwecke bei uns gespeicherte Daten bleiben unberührt.

7. Plugins und Tools

YouTube mit verbesserter Privatsphäre

Unsere Website verwendet Plugins von der Website YouTube. Der Betreiber der Website ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wir verwenden YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Laut YouTube bedeutet dieser Modus, dass YouTube keine Informationen über Besucher dieser Website speichert, bevor sie das Video ansehen. Das Teilen von Daten mit YouTube-Partnern ist jedoch im erweiterten Datenschutzmodus nicht unbedingt ausgeschlossen. Unabhängig davon, ob Sie ein Video ansehen, stellt YouTube eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird es mit den Servern von YouTube verbunden. Es teilt dem YouTube-Server mit, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn du in deinem YouTube-Konto angemeldet bist, kannst du mit YouTube dein Surfverhalten direkt mit deinem persönlichen Profil verknüpfen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden.

Nach dem Starten eines Videos speichert YouTube möglicherweise verschiedene Cookies auf Ihrem Gerät. Mithilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Betrug zu verhindern. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen.

Falls erforderlich, können nach dem Start eines YouTube-Videos andere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, über die wir keine Kontrolle haben.

Die Nutzung von YouTube dient der attraktiven Darstellung unserer Online-Angebote. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in den Datenschutzbestimmungen unter:

8. Zahlungsanbieter und Wiederverkäufer

Klarna

Auf unserer Website bieten wir unter anderem die Bezahlung mit den Leistungen von Klarna an. Anbieter ist Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend "Klarna").

Klarna bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an (zB Ratenzahlung). Wenn Sie mit Klarna (Klarna Checkout Solution) bezahlen, erfasst Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link:

Klarna verwendet Cookies, um die Nutzung der Klarna Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und keinen Schaden verursachen. Sie verbleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen. Einzelheiten zur Verwendung von Klarna-Cookies finden Sie unter folgendem Link:

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO (Zustimmung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verarbeitung historischer Daten.

PayPal

Auf unserer Website bieten wir die Zahlung per PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden "PayPal").

Wenn Sie per PayPal bezahlen möchten, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdetails an PayPal gesendet.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO (Zustimmung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verarbeitung historischer Daten.

Sofortüberweisung

Auf unserer Website bieten wir die Zahlung per "Sofortüberweisung" an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (nachfolgend "Sofort GmbH").

Mit Hilfe des Verfahrens "Sofortüberweisung" erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können sofort mit der Erfüllung unserer Verpflichtungen beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart "Sofortüberweisung" entschieden haben, leiten Sie bitte die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH weiter, die sich dann in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Die Sofort GmbH prüft nach dem Login automatisch Ihren Kontostand und überweist das Geld mit der von Ihnen übermittelten TAN an uns. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigung der Transaktion. Nach dem Einloggen werden auch Ihre Verkäufe, die Kreditlinie der Kreditlinie und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Lagerbestände automatisch überprüft.

Neben der PIN und der TAN werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie personenbezogene Daten an die Sofort GmbH übermittelt. Die personenbezogenen Daten sind Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer (n), E-Mail-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere für die Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen und Betrug zu verhindern.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO (Zustimmung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verarbeitung historischer Daten.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie unter den folgenden Links: und.